Das Birstal gemeinsam entwickeln

8. Februar 2012

2012 Wahlen Gemeinderat

Das Birstal gemeinsam entwickeln Szenarien, die aktuell in den Medien zitiert werden, sagen in den nächsten Jahren für das untere Birstal enorme Entwicklungen voraus. Je nachdem rechnet Kantonsplaner Martin Huber bis 2035 mit 2‘700 bis 8‘000 zusätzlichen Einwohnern (BaZ vom 21.1.12); hinzu kommen Tausende von neuen Arbeitsplätzen. Kann das Birstal solche Entwicklungen verkraften? Was hiesse das für unsere Lebensqualität? Es gilt, einen sorgfältigen Ausgleich zu finden zwischen Erneuern und Entwickeln und Bewahren – und Verantwortung über die Gemeindegrenzen hinweg zu übernehmen, über die politischen Grenzen hinaus zu denken und zu handeln. Ein unkoordiniertes Vorgehen würde sich auf die Siedlungsstruktur und auf die letzten Freiflächen des unteren Birstales verheerend auswirken. Stattdessen gilt es, diesen Raum gemeinsam so zu gestalten, dass er als attraktiver Lebens- und Arbeitsraum erhalten und verbessert wird; hier geht es auch um Kriterien wie Ressourcenverbrauch, Standortwettbewerb und Lebensqualität. Mit gemeindeübergreifenden Planungen wie ELBA (Entwicklungsplanung Leimental Birseck Allschwil) ist der Kanton bestrebt, regionale Leitplanken für die Entwicklung von Verkehr, Siedlung und Landschaft zu entwickeln. Für die Gemeinden gilt es, die Angst vor dem Verlust der Gemeindeautonomie zu überwinden und die regionale Zusammenarbeit zu stärken. Ich wünsche mir, dass Arlesheim hierin eine Vorreiterrolle einnimmt; eine echt gelebte Partnerschaft im unteren Birstal ist zukunftsweisend.

Urs Leugger-Eggimann

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: