Familienfreundliches Arlesheim

15. Februar 2012

2012 Wahlen Gemeinderat

Unsere Kindergärten sind gut in den Quartieren verteilt und deren Spielplätze haben wir in den letzten Jahren für Kinder spannend mit naturnahen Elementen und unbehandelten Akazienhölzer gestaltet. Dank unserem Tagesheim „Sunnegarte“, dem Mittagstisch und der familienergänzenden Betreuung im Pfeffingerhof und den verschiedenen privaten Spielgruppen haben wir vielfältige und tolle familienexterne Betreuungsangebote, welche ab dem Sommer noch mit einem Tageskindergarten ergänzt werden. Wir unterstützen unsere Vereine, welche Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche anbieten, wie Muki- und Kinderturnen, Fussball, Tennis oder Anderes und mit dem Jugendhaus haben wir einen wertvollen Begegungsort für 12- bis 18-jährige, wo sie auch die Möglichkeit haben eine niederschwellige sozialpädagogische Beratung in Anspruch zu nehmen. Mit der Arbeitsgruppe Kinderfreundliche Gemeinde müssen wir das Rad nicht neu erfinden. Wir wollen uns aber mit den unterschiedlichen Anbietern von Kinder- und Jugendaktivitäten im Dorf noch besser vernetzen, wir möchten die Mitsprachemöglichkeit der Kinder und Jugendlichen verbessern, wir nehmen Kinderwünsche auf und versuchen das, was möglich ist, umzusetzen. Es wäre mir ein besonderes Anliegen, einen „Kinderschopf“ zu gründen, ein neuer Freiraum für Primarschüler, wo viel Bewegung und Kreativität möglich sind.

Daniel Wyss, Gemeinderat (bisher)

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: