Dorfrundgang zum Rebbau in Arlesheim

1. Mai 2013

Dorfrundgänge

Rebbau in Arlesheim

Haben Sie gewusst, dass in Arlesheim auf einer Fläche von 7 Hektaren Rebbau betrieben wir? 7 Hektaren entsprechen der Fläche von 10 Fussballfeldern, wie sie von der UEFA für Länderspiele vorgeschrieben sind. Während im zwanzigsten Jahrhundert vor allem Blauburgunder (Pinot Noir) und Riesling x Sylvaner die Arlesheimer Rebberge dominierten, zeichnen sich in den vergangenen 10-15 Jahren neue Entwicklungen ab. Die Generation jüngerer Winzer ist dabei, neue Wege zu gehen und die Palette an Rebsorten und Weinen auszuweiten.

Wenn Sie sich für das Thema «Rebbau in Arlesheim» interessieren, dann heissen wir Sie am Samstag, den 25. Mai 2013, von 10.00 bis 12.00 Uhr herzlich zu einem thematischen Rundgang über den Rebbau willkommen. Start zum Rundgang ist um 10.00 Uhr am Fuss des Steinbruch Rebbergs (Ecke Waldstrasse / Rebgasse). Am Rundgang berichten die Winzer Erich Rediger, Sascha Simmendinger und Michael Huber über ihre Erfahrungen und Ansichten zum Rebbau in Arlesheim. Beim abschliessenden Apéro schenken wir verschiedene Arlesheimer Weine aus. Alle interessierten Arlesheimerinnen und Arlesheimer sind herzlich zum Rundgang eingeladen.

Ihre Frischluft

ATT00013

Plakat_Rebbau

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: