JA zum Pensionskassengesetz

13. September 2013

Abstimmungen

Der Vorstand der Frischluft hat an seiner Sitzung vom 11. September 2013 die Vorlage zum Pensionskassengesetz diskutiert. Der Vorstand ist sich bewusst, dass die Vorlage aus Sicht der Kantonsfinanzen bei weitem nicht das Gelbe vom Ei ist, da eine Vollkapitalisierung nicht unbedingt nötig ist. In Anbetracht der Tatsache, dass bei einer Ablehnung der Vorlage weiterhin äusserst hohe Leistungen an die Versicherten erfolgen und die Sanierung der PK weiter auf sich warten lassen würde sowie die involvierten Partner und Parteien nochmals auf Feld 1 zurück geworfen würden, haben wir mit grosse Mehrheit beschlossen, den Stimmberechtigten zu empfehlen, ein JA zum PK-Gesetz in die Urne zu werfen. Wichtig für uns war, dass die Mitarbeiten beziehungsweise Versicherten der BLPK einen grossen Beitrag zur Sanierung und damit Verhinderung künftiger Löcher in der Pensionskasse leisten.

Wir weissen ausdrücklich darauf hin, dass die Initiative der Gemeinden damit nicht vom Tisch ist und darüber in naher Zukunft noch abgestimmt werden wird.

Der Vorstand der Frischluft

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: