22. Oktober 2015: Info-Abend zu Eritrea

1. Oktober 2015

Allgemein

Eritrea – ein fremdes Land?

Seit einigen Monaten leben in Arlesheim viele Asylsuchende. Besonders viele von ihnen kommen aus Eritrea. Weshalb gerade aus diesem Land? Was bewegt so viele Menschen dazu, den weiten, beschwerlichen und riskanten Weg bis zu uns zu suchen? Weshalb verlassen sie ihre Heimat, um in eine unsichere Zukunft aufzubrechen? Wie finden Sie sich bei uns zurecht?

Am Donnerstag, 22. Okt. 2015, um 20.00 Uhr haben Sie Gelegenheit, mehr darüber zu erfahren und etwas von Eritrea kennenzulernen. Samson Kidane, der seit rund sieben Jahren in der Schweiz lebt und gut deutsch spricht, wird von seiner eigenen Flucht und seinem Ankommen hier wie auch von der aktuellen Situation in seinem Heimatland erzählen. Hans Peter Portmann, seit vielen Jahren in der professionellen Betreuung von Asylsuchenden in der Region tätig, wird von seinen reichen Erfahrungen mit Menschen, die bei uns ein neues Leben suchen, berichten.

Bringen Sie Ihr Interesse und Ihre Fragen mit! Der Abend findet statt im Pfeffingerhof, im Saal im 2. Stock (Eingang Stollenrain 11).

Wir heissen Sie herzlich willkommen!

Ihre Frischluft

Advertisements

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: