Arlesheim Einfach Essbar

Vielleicht sind Sie, liebe Leserin, lieber Leser, an einem dieser schönen Frühlingstage an der Rondelle am Eingang des Dorfplatzes vorbeigekommen und haben das neue munter grüne Treiben unter dem Baum entdeckt. Während des Dorfmarkts am 14. April haben wir, zusammen mit vielen fleissigen Gärtnerinnen und Gärtnern, das bisher leere Beet bepflanzt. Es wachsen jetzt dort viele verschiedene Gewürz- und Teekräuter nebst fleissig blühenden Erdbeeren. Daneben spriessen die ersten Blättlein der ausgesäten Samen der Blumen mit essbaren Blüten. Lavendelbüschlein teilen das Ganze in vier Segmente. Sorgfältiges Ernten ist für alle erlaubt!

Die Rondelle soll Sie auch dazu anregen, selbst essbare Pflanzen zu setzen oder zu säen. Kein Platz ist zu klein, um es zu versuchen! Ebenso können Blütenpflanzen für Bienen und Schmetterlinge dazu beitragen, Arlesheim zu verschönern und zu verwandeln – in eine essbare Gemeinde! Machen Sie mit! Für weitere Infos: arlesheimeinfachessbar@intergga.ch

OK Arlesheim Einfach Essbar

Nicole Barthe, Sabine Scherrer, Cilly Weiligmann

arlesheim einfach essbar 

 

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: