Regierung mit Perspektive

22. März 2019

Abstimmungen

Es ist an der Zeit, dass der Kanton Baselland endlich wieder im positiven Sinne Schlagzeilen macht und die Herausforderungen der Zukunft in Angriff nimmt. Unser Kanton verdient eine Regierung, welche bei den Themen Umwelt, Energie, Wohnraum, Finanzen und Gemeindepolitik wieder eine führende Rolle einnimmt und auch als Arbeitgeber seine Hausaufgaben macht. Die Frischluft ist zudem der Meinung, dass alle starken politischen Kräfte in der Regierung vertreten sein müssen und dass eine echte Konkordanz den Kanton wieder voranbringt. Bei der Klimaerwärmung und der Energieversorgung benötigen wir Rahmenbedingungen, mit denen der CO2-Ausstoss im gewünschten Mass reduziert werden kann und zugleich die heimische Wirtschaft profitiert. Auf kommunaler und regionaler Ebene sollen effizientere Strukturen und bessere Zusammenarbeit belohnt werden. Der heutige Finanzausgleich im Baselbiet zementiert überholte Strukturen und belohnt Ineffizienz. Im Gespräch mit der Frischluft haben Isaac Reber und Kathrin Schweizer einen erfrischenden und kompetenten Eindruck hinterlassen. Wir empfehlen Ihnen die beiden Kandidierenden zur Wahl in den Regierungsrat. Mit Kathrin Schweizer als Gemeinderätin von Muttenz sehen wir zudem die Interessen der stadtnahen Region im Regierungsrat vertreten. Die Frischluft ermuntert Sie, unbedingt an den Regierungsratswahlen vom 30./31. März 2019 teilzunehmen.

Ihre Frischluft

Werbeanzeigen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: