Archiv | 2016 Wahlen Gemeindekommission RSS-Feed für dieses Archiv

Frische Luft auch in der neuen Legislaturperiode

13. April 2016

Keine Kommentare

Die Frischluft Arlesheim hat ihre Wahlziele vollumfänglich erreicht und ist mit einer Gemeinderätin, zwei Gemeinderäte und fünf Gemeindekommissionsmitglieder (davon eine Frau) in der neuen Legislatur eine starke politische Kraft. Unsere Gemeinderäte/Gemeinderätin sind: Ursi Laager (bisher), Daniel Wyss (bisher) und Felix Berchten (neu). Für das Gemeindepräsidium wird sich keine/r zur Verfügung stellen. Auch Jürg Seiberth von […]

Weiterlesen...

Frischluft mit hervorragendem Ergebnis!

3. März 2016

Keine Kommentare

Die Frischluft hat in den Wahlen vom letzten Wochenende das hervorragende Ergebnis von 2012 bestätigen können. Im Gemeinderat haben wir weiterhin 3 Sitze. Eine grosse Herausforderung war es, unseren äusserst erfahrenen und über die Parteigrenzen hinweg akzeptierten Gemeindepräsidenten Kalle Zeller zu ersetzen. Mit Felix Berchten haben wir eine kompetente Person portiert, die auf Anhieb den […]

Weiterlesen...

Nationale Abstimmungen und Gemeindewahlen

23. Februar 2016

Keine Kommentare

Das Wochenende vom 28. Februar wird politisch sehr spannend und wichtig werden. Politik interessiert mich nicht, sagen viele. Es ist aber so, dass viele politische Entscheide Auswirkungen bis ins Private haben. Die nationalen Vorlagen, über die wir zu stimmen haben sind sehr wichtig und konkret fassbar. Die SVP-Entrechtungsinitiative ist in dem Sinn grundlegend, weil sie […]

Weiterlesen...

Gemeindefinanzen

1. Februar 2016

Keine Kommentare

Die Jahresrechnungen der Jahre 2012, 2013 und 2014 schlossen jeweils mit einer roten Null. Die Ergebnisse zeigten Verluste von rund CHF 342‘000 (2012), CHF 207‘000 (2013) und CHF 193‘000 (2014). Das Budget für die Jahresrechnung 2015 zeigt ein positives Ergebnis von CHF 185‘000. Gemäss Finanzplan 2016 – 2020 wird das Fremdkapital auf CHF 29.9 Mio. […]

Weiterlesen...

Mehr Lebensqualität

26. Januar 2016

Keine Kommentare

35% des gesamten Energieverbrauchs der Schweiz werden vom Verkehr verursacht. 96% der dafür benötigten Energie werden mit Erdölprodukten produziert, die CO2-Emissionen sind dementsprechend gross. Zudem beansprucht eine Person mit einem PW viel mehr Platz als mit einem Velo oder mit dem ÖV. Das Auto hat sicher auch seine Berechtigung, jedoch müssen vermehrt Alternativen benutzt und […]

Weiterlesen...

Gewerbe in Arlesheim

14. Januar 2016

Keine Kommentare

Haben Sie gewusst, dass es in Arlesheim rund 800 Gewerbebetriebe mit ca. 5‘000 Arbeitsplätzen gibt? Eine intaktes Gewerbe, das attraktive Bedingungen vorfindet, Arbeitsplätze und Einkaufsmöglichkeiten im Dorf, gute Verkehrsverbindungen und ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten sind Voraussetzungen dafür, dass Arlesheim ein attraktives und belebtes Dorf bleibt. Für die Frischluft ist es wichtig, dass sich die […]

Weiterlesen...

Gemeindekommission Liste 13 – Danke für Ihre Stimme!

8. Januar 2016

Keine Kommentare

Weiterlesen...

Grünflächen

7. Januar 2016

Keine Kommentare

Was haben ein schillernder Schwalbenschwanz, ein Leuchtkäferchen, ein blühender Türkenbund oder eine massive Buche gemeinsam? Die vier aufgezählten Arten kommen alle in Arlesheim vor und haben hier seit vielen Jahrhunderten ihren Lebensraum. Durch die Vernetzung des Waldgebietes mit dem Offenland und durch die verschiedenen Höhenstufen zwischen der Birs im Tal und dem Gempen-Plateau ergibt sich […]

Weiterlesen...

Das kulturelle Arlesheim

14. Dezember 2015

Keine Kommentare

Als ich vor bald 25 Jahren mit meiner Familie nach Arlesheim gezogen bin, ist mir sofort das Openair-Kino auf dem Dorfplatz ins Auge gesprungen: junge Leute, die mit kritischen Filmen das Dorfzentrum beleben. Nach zwei bis drei Jahren ist mir das breite und eigenständige Kulturleben im Dorf näher gekommen, und wir haben als ganze Familie […]

Weiterlesen...

Stimmrechtsalter 16 Jahre

8. Dezember 2015

Keine Kommentare

Bei meiner Arbeit in der Spitex, habe ich hauptsächlich mit älteren Menschen zu tun. Dabei fällt es auf, dass es für die Generation unserer Eltern und Grosseltern noch selbstverständlich ist, abzustimmen oder zu wählen. Selbst wenn man nicht ganz begreift, um was es geht, abstimmen muss man! Anders verhält es sich mit der jüngeren Generation, […]

Weiterlesen...